Dez 01 2015

Weihnachtsmarkt in Ostenfelde am 3. Advent 2015

Geschrieben von at 08:54 unter Aktuell,Arbeitskreis Dorfentwicklung

Auch in diesem Jahr wird in Ostenfelde wieder ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt stattfinden. Schon in den vergangenen beiden Jahren hatte sich eine Betreibergemeinschaft formiert, die mit der vollen Unterstützung von insgesamt 17 Vereinen und Gruppen im Rücken ein Fest vorbereitet hat, das in dieser Form wirklich etwas ganz Besonderes darstellt.

Die Betreibergemeinschaft, zunächst geplant als lockerer Zusammenschluss mit dem Ziel, die Last der Vorbereitung auf möglichst viele Schultern zu verteilen, hatte sich bereits im ersten Jahr 2013 als äußerst erfolgversprechendes Konzept gezeigt. Mit allen positiven Erfahrungen im Rücken wurde diese Idee im vergangenen Jahr zu einem Erfolgsmodell weiter entwickelt. Ein bereits seit Monaten aktives Kernteam hat dabei die Vorplanungen übernommen, die erste Zusammenkunft im großen Kreis der Vereine vorbereitet und langfristige Aktionen vorbereitet. Auf diese Weise bestens gerüstet findet der Ostenfelder Weihnachtsmarkt am Wochenende 12. / 13. Dezember ab Samstag, 17 Uhr in der guten Stube des Dorfes auf dem Margarethenplatz statt.

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude und so werden als erstes für alle sichtbares Zeichen Ende November wieder die Weihnachtsbeleuchtungen aufgehängt und das, wie im Dorf üblich, in Eigenregie. Wie jedes Jahr werden über 500 Lampen geprüft, Leuchtmittel ausgetauscht ein Steiger organisiert und die Lichterketten aufgehängt.

Pünktlich zum ersten Advent werden auch bereits die Weihnachtsbäume an der Margarethenstatue durch Kinder des Kindergartens und der Grundschule geschmückt. Zum ersten Mal unterstützt in diesem Jahr auch die Landjugend unseren Weihnachtsmarkt, indem sie ihr großes Zelt zur Verfügung stellt. Damit entspannt sich auch die Situation der Stände deutlich, zumal die Ostenfelder weitere Stände und Hütten aus ihrem Nachbarort Westkirchen kaufen konnten, die durch engagierte Handwerker „runderneuert“ und zum Wohle der Standbedienungen mit wärmenden Böden ausgestattet wurden. Die Vorbereitungen sind also voll im Zeitplan und wenn man davon ausgehen darf, dass auch Petrus wie bereits in den beiden vergangenen Jahr seinen Teil zum Gelingen des Wochenendes beiträgt, dann hofft man in Ostenfelde auf einen ähnlichen Erfolg wie im vergangenen Jahr, als die vielen Einheimischen und Besucher bis in die späten Abendstunden den Margarethenplatz in eine ganz besondere vorweihnachtliche Stimmung tauchten.

Wie in jedem Jahr wird der Höhepunkt dann am Sonntag das Eintreffen des Nikolaus sein und bestimmt trägt er auch in diesem Jahr wieder für jedes Kind ein kleines Geschenk in seinem Jutesack.

Dank der vielen teilnehmenden Vereine sind sich die Verantwortlichen sicher, Ihnen auch in diesem Jahr wieder einen Markt in ganz besonders gemütlicher, weihnachtlicher Atmosphäre bieten zu können. In jedem Stand werden Sie die Bemühungen erkennen können, den Gästen etwas besonders Schönes bieten zu wollen. Lassen Sie sich verzaubern von den vielen Lichtern und den vielen leuchtenden Augen der Kinder aber auch der Erwachsenen. Besuchen Sie unseren Weihnachtsmarkt mit Ihren Familien und lassen sie sich von der weihnachtlichen Stimmung tragen.

Unser detailliertes Programm entnehmen Sie bitte dem beigefügten neu gestalteten Flyer, der alle wichtigen Informationen übersichtlich zusammenfasst und an den bekannten Stellen zum Mitnehmen ausliegt.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Die Betreibergemeinschaft

 

wmf1 wmf2

 

Kein kommentar

Keine Kommentare.